Consultant

Leopold Krings

Leopold Krings ist seit Oktober 2021 bei der cruh21 tätig. Der studierte Maschinenbauingenieur aus Aachen ist vor allem im Bereich Offshore Wasserstofferzeugung, Modellierung und der Integration von Elektrolyseuren in das Stromnetz aktiv. In seiner Rolle als Consultant berät Er unter anderen Kund:innen bei der Gebotsabgabe für die erste ausgeschriebene Fläche zur sonstigen Energieerzeugung in Deutschland. Seit September 2022 ist er im BMBF-geförderten Projekt MOHN (Masterplan Offshore Hydrogen North Sea) als Projektingenieur tätig.

Direkt vor seinem Einstieg bei cruh21 war er als Portfoliomanager bei der Rhein Energie Trading im Betrieb sowie der Steuerung und Optimierung eines virtuellen Kraftwerks tätig. Die gesammelten Erfahrungen am Strommarkt kann er sehr gut auf zukünftige Tätigkeitsbereiche übertragen, da eine intelligente Integration und Steuerung von Elektrolyseuren in das Stromnetz einen nennenswerten Beitrag zur Stabilisierung der Netze leisten kann.

Schwerpunkte

  • Offshore Wasserstofferzeugung
  • Wasserstofftransport & Power-to-X Technologien
  • Ausschreibungsverfahren zur sonstigen Energiegewinnung in Deutschland
  • Modellierung und Optimierung von Energiesystemen, Systemanalysen, Energietechnik/Energieumwandlungsprozessen
  • Integration von Elektrolyseuren am Strommarkt

Kontakt

Leopold Krings
cruh21 GmbH Hamburg
Mob: +49 151 5766 1698
Tel: +49 40 3346553-81