Erstellung eines Masterplans Wasserstoff für die Stadt Cuxhaven

Die cruh21 GmbH erarbeitet einen Masterplan Wasserstoff für die Stadt Cuxhaven, welcher ein Konzept für Cuxhaven als wissensbasierter Standort für maritime Wasserstoffanwendungen beinhaltet. Zur Ergänzung bereits vorhandener Aktivitäten u.a. in den Projekten HyWays for Future und HyExpert, soll der aktuelle Stand der bisherigen Projekte und Planungen mit Bezug auf Wasserstoff in der gesamten Region untersucht werden. Der erarbeitete Masterplan wird aufbauend auf verschiedenen SWOT-, Markt- sowie Standortanalysen, Handlungsempfehlungen beinhalten, die auf das Potential von Cuxhaven als Wasserstoff-Standort eingehen. Durch Interviews, Befragungen und Workshops werden die relevanten Akteure vor Ort identifiziert und in den Prozess eingebunden.  

cruh21-Leistungen

Einführung in die Themen Wasserstoff und dessen Derivate sowie deren Bedeutung für die Energiewende.

Übersicht über alle bisherigen und aktuellen Projekte zum Thema Wasserstoff in der Stadt Cuxhaven und der Region:

  • Herausstellung des Wasserstoffbedarfs und -potentials im Rahmen eines Stakeholderdialogs inkl. mehrerer Stakeholderworkshops
  • Identifikation von spezifischen Fördermöglichkeiten
  • Marktanalyse der Stadt Cuxhaven und Umgebung
  • Erarbeitung eines Konzepts für ein Wasserstoff-Wissenszentrum

SWOT-Analyse und Handlungsempfehlungen für die Stadt Cuxhaven

Erarbeitung einer Projektbroschüre und eines Posters zur Ergebnisdokumentation.

Das Projekt im Überblick

Kompletter Projekttitel:

HyExpert Rügen-Stralsund
Erstellung eines regionalen Wasserstoffkonzepts im Rahmen der HyExpert-Wasserstoffregion Rügen-Stralsund

Auftraggeber: Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven

Laufzeit: 10/22 – 01/2023

Mitwirkende Consultants:

Dr. Stephan Wahlefeld (Projektleiter), Dr. Christine Partmann, Hanna Naoumis, Meryem Maghrebi, Verena Hertzsch

Bildnachweis: Cuxhaven-Hafen c_Tobias Arhelger-stock.adobe.com