Gründung der Ur-Gesellschaft L-EIP Langham GmbH

11/2019

Aufnahme der Tätigkeiten im Rahmen des AquaVentusKoordinationsbüros

01/2020

Bewilligung der Wasserstoffleitprojekte durch das BMBF und Aufnahme der Tätigkeiten als Koordinatorin im übergeordneten Verbundprojekt TransHyDE-Kommunikation und Koordination, als Wissensvernetzerin und Schnittstellenkoommunikatorin in den Umsetzungsprojekten TransHyDE-Mukran, TransHyDE-Helgoland und dem Verbundprojekt H2Mare-TransferWind

04/2021

Bezug des Hamburger Büros in der Ersten Brunnenstraße

08/2021

Bezug des Berliner Büros im Schiffbauerdamm.

08/2021

Umbenennung in cruh21

10/2021

Beendigung der Tätigkeiten als AquaVentus-Koordinationsbüro

3/2022

Beginn des BMBF-Förderprojektes MOHN (Masterplan Offshore Hydrogen North Sea)

09/2022

Gründung des AquaConsult Netzwerkes

07/2022

Innovationssiegel des Stifterverbandes, BMBF

2022-2023