Innovation möglich machen!

Das Energiesystem der Zukunft muss ganzheitlich gedacht werden.

Sektorenkopplung mit grünem Wasserstoff spielt dabei eine Schlüsselrolle.

Wir bringen Expertise, Ideen und Netzwerke zusammen und gestalten konkrete Energieprojekte.


cruh21 ist überzeugt, dass das Energiesystem der Zukunft ganzheitlich gedacht werden muss. Sektorenkopplung mit grünem Wasserstoff spielt dabei eine Schlüsselrolle. cruh21 sieht sich als Bindeglied zwischen Industrie und Forschung.
 
Die cruh21 GmbH entstand Ende des Jahres 2020 als Koordinationsbüro für die AquaVentus-Initiative. Für AquaVentus übernahm cruh21 die Geschäftsführung, Projektinitiierung und -koordination sowie Public Affairs und Öffentlichkeitsarbeit.
Mit der Einbindung in die bundesweiten Wasserstoff-Leitprojekte TransHyDE und H2Mare begann der Ausbau des Beratungsgeschäftes. Geschäftsführer Jimmie Langham ist einer der drei Gesamtkoordinatoren des TransHyDE-Leitprojekts.
cruh21 agiert entlang der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette: Das Unternehmen bringt Expertise, Ideen und Netzwerke zusammen und gestaltet Energieprojekte.

 

Unsere Kunden
AquaVentus Förderverein e.V., Helgoland
E.ON Business Services GmbH, Bamberg
Gascade Gastransport GmbH, Kassel
Gemeinde Helgoland, Helgoland
Hamburger Hafen und Logistik AG, Hamburg
Hydrogenious LOHC Technologies GmbH, Erlangen
N.V. Nederlandse Gasunie, Groningen
RWE Renewables GmbH, Essen
Shell Deutschland GmbH, Hamburg
Siemens Energy Global GmbH & Co. KG, München
Siemens Gamesa Renewable Energy GmbH & Co. KG, Hamburg
Tewis Projektmanagement GmbH, Hamburg
TRS Staffing Solutions Limited, London
Versorgungsbetriebe Helgoland GmbH, Helgoland

Hydrogen energy molecules – Clean future energy concept
c21-210819-Logo

Büro Hamburg

Erste Brunnenstraße 1

20459 Hamburg

Büro Berlin

Schiffbauerdamm 19

10117 Berlin

Tel: 49+ (40) 3346553-60

office@cruh21.com

www.cruh21.com